HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DES FEB

Zum Jahreswechsel

Liebe Mitglieder des Fördervereins Events Brugg

 

Das Auf und Ab der Pandemie beeinträchtigt was Wirken des FEB, es bringt seine Aktivtäten aber nicht zum Erlahmen. Zwar mussten viele Anlässe, die der FEB traditionell organisiert oder an denen er mitwirkt, abgesagt werden. Das betraf in insbesondere das Guggen OpenAir Brugg-Windisch, die Generalversammlung, das Jugendfest Brugg und schliesslich am 18. September der Anlass «Brugg wird zum Bauernhof».

 

Aus der Not machte der FEB eine Tugend. Er schuf neue Anlässe, die trotz der Pandemie möglich waren. Im Januar wurde in der Person von Peter Belart der erste Brugger des Jahres gewählt. Die Wahl und der Anlass stiessen auf derart gute Zustimmung, dass er nun wiederholt wird. Ab dem 30. Dezember 2021 können erwachsene, im Bezirk Brugg wohnhafte Personen über die Homepage des Fördervereins Events Brugg (fe-brugg.ch) Kandidatinnen und Kandidaten als Brugger des Jahres 2021 vorschlagen. Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2022. Näheres findet ihr auf der Homepage und in der Presse.

 

An Ostern versteckte der FEB in der Region Brugg fünf Ostergläser. Wer sie zuerst fand, erhielt je einen Gutschein im Wert von 200 Franken. Damit wollte der FEB die Menschen dazu ermuntern, an Ostern Ausflüge an einen der vielen schönen Orte in unserer Gegend zu unternehmen. So konnte Ostern trotz der Pandemie für Familien und Einzelpersonen zu einem Erlebnis werden.

 

Schliesslich half der FEB am 11. September 2021 dem Aargauischen Kantonalgesangverein bei der Durchführung des Chorfestivals in Brugg. Der Anlass belebte das kulturelle Leben und brachte die Stadt Brugg vielen Sängerinnen und Sängern aus dem ganzen Kanton Aargau näher.

 

Wir sind keine Propheten uns wissen nicht, welche Events im Jahr 2022 stattfinden können. Wir werden so viele Anlässe wie möglich durchführen und euch selbstverständlich rechtzeitig orientieren. Geplant sind zum Beispiel das Guggen OpenAir 2022, die Generalversammlung, ein Public Viewing anlässlich der Fussball-WM im November/Dezember 2022.

 

Fürs Erste aber wünschen wir euch und euren Familien alles Gute zum Jahreswechsel. Wir freuen uns, euch im kommenden Jahr an unseren Aktivtäten zu sehen und ganz besonders, wenn der eine oder die andere unsere Anlässe aktiv mitgestaltet.

 

 

Vorstand Förderverein Events Brugg

                                                         

Josef Sachs, Präsident                                                         Miro Barp, Vizepräsident

ÜBER UNS

Der «Förderverein Events Brugg» wurde am 30. August 2017 in Brugg gegründet und hat sich das Ziel gesetzt, Veranstaltungen zu organisieren, mit deren Reinerlös sportliche, soziale und kulturelle Projekte gefördert werden. Er ist politisch und konfessionell neutral. Die Vision des Vereins ist eine vielfältige, lebensfrohe Stadt, in welcher die Menschen arbeiten, sich weiterbilden, einkaufen und gerne auch ihre Freizeit verbringen. Besonderes Gewicht wird darauf gelegt, dass die Stadt auch für Jugendliche attraktiv bleibt.

Neues_Logo_schwarz_BRUGG.png

HINTER DEM FEB

Sepp_edited.jpg

Dr. Josef Sachs, Präsident

Miro.jfif

Miro Barp, Vize-Präsident

Christian.jfif

Christian Wichmann, Bauten

Beni.jfif

Beni Rey, Marketing

Carlo.jfif

Carlo Blättler, Gastronomie

Helen.JPG

Helene Stadelmann, Aktuariat 

Heinz Steiner.jpg

Heinz Steiner, Finanzen

retobingi.JPG

Reto Bingisser, Gastronomie